180508_Ideenkanal_327.jpg

Das Ideenkanal-Format – erfrischend und erfolgreich anders!

Das seit 2011 bestehende Ideenkanal-Format wurde über die Jahre den sich laufend verändernden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen angepasst und weiterentwickelt. Geblieben sind seine speziellen Bausteine, die das Format erfrischend und erfolgreich anders machen:

6. Alumni Netzwerk

1. Pitch Videos

→ 03. Februar bis 29. Mai 2023

Um am Ideenkanal teilzunehmen, braucht es kein Ausfüllen von umfangreichen Formularen. Die Bewerbung der Initiator*innen erfolgt mittels eines einminütigen themenbezogenen Pitch-Videos: persönlich, öffentlichkeitswirksam, auf den Punkt. Hierfür bietet der Ideenkanal diverse Webinare an.

2. Online-Voting

→ 02. bis 04. Juni 2023

Die Öffentlichkeit bestimmt mittels eines dreitägigen Online-Votings die vielversprechendsten drei Projektideen je Themenbereich. Gleichzeitig werden auf diese Weise die Ideen erstmals breiter bekannt gemacht und einem Akzeptanz- und Qualitätstest unterzogen.

3. Zweitägiges Ideencamp mit Open Air Charakter 

→ 30. Juni und 01. Juli 2023, Rathausplatz Vaduz, Liechtenstein

Im Rahmen eines dynamischen Formats lernen sich die 15 Initiator:innen(-Teams) und insgesamt 50 Kompliz:innen gegenseitig kennen und legen den Grundstein für die weitere Zusammenarbeit. Beide Arbeitstage klingen mit einer öffentlich zugänglichen Abendveranstaltung auf dem Dorfplatz aus. Freitags steht eine FuckUp Night auf dem Program und Samstags folgt eine Pitch Night mit anschliessendem Konzert.

4. Online Meetups

→ Meetup #1: 06. Juli 2023, 19:00 bis 21:00 Uhr

→ Meetup #2: 31. August 2023, 19:00 bis 21:00 Uhr

→ Meetup #3: 26. Oktober 2023, 19:00 bis 21:00 Uhr

Während drei Folgetreffen unterstützen die Kompliz:innen die Initiator:innen(-Teams) bei der Realisierung der Projekte; beispielsweise um Projektpläne zu entwickeln, Prototypen zu bauen, Crowdfunding-Kampagnen zu planen, Organisationen zu gründen, uvm. Durch diese enge Zusammenarbeit werden Expert:innen unweigerlich zu leidenschaftlich engagierten Kompliz:innen.

5. Crowdfunding mit Matching Fonds

→ 03. November bis 03. Dezember 2023

Die Projektinitiator:innen werden bei der Ausgestaltung und Durchführung tragfähiger Crowdfunding-Kampagnen unterstützt. Für jeden eingenommenen Franken/Euro gibt die Ideenkanal Stiftung dabei CHF/EUR 0.50 hinzu. Das Fundingziel der Projekte kann frei gewählt werden, allerdings ist die Förderung pro Projekt auf CHF/EUR 3.000 begrenzt. Durch das Crowdfunding werden potenzielle Zielgruppen finanziell miteinbezogen. Zugleich werden Projekte bekannt gemacht sowie auf ihre regionale Nachfrage, Attraktivität und Akzeptanz getestet.

→ Fortlaufend

Für Alumnis bietet der Ideenkanal im Dreimonatsrhythmus einen ungezwungenen Online Stammtisch sowie diverse Präsentations- und Networking-Möglichkeiten an (Webinare, Projektschmieden, Meetups).