170519 Ideencamp 4-108.jpg

Wir fördern Gründer:innen, Aktivist:innen

und Kreative. Mit Wissen, Netzwerk & Kapital.

  • Wir setzen dort an, wo für die Meisten das Risiko zu hoch ist: bei der rohen Projektidee.

  • Mittels einer Onlineabstimmung finden wir heraus, wer wirklich hinter seinem/ihrem Projekt steht.

  • Die engagiertesten Projektinitiator:innen erhalten die Unterstützung der Kompliz:innen, CHF/EUR 2`000 an Startkapital und - falls angebracht - Unterstützung bei der Durchführung einer Crowdfunding-Kampagne.

  • Fortlaufende Webinare, Meetups und Präsentationsmöglichkeiten bringen Kontinuität ins Spiel.

1 Einreichphase

08. Jun. bis 05. Sep. 2021

Die Initiator:innen bewerben sich mit einem einminütigen Pitchvideo in einem der diesjährigen Themen- und Wirkungsgebiete. Kompliz:innen bewerben sich ebenfalls online. Der Ideenkanal bietet diverse Webinare an.

2 Onlineabstimmung

13. Sep. bis 19. Sep. 2021

Die Öffentlichkeit nominiert via SMS-Codes fünf Initiator:innen pro Themen- und Wirkungsgebiet für die Q&A Night.

3 Q&A Night (Hybrid-Event mit Livestream)

22. Okt. 2021, 19:00 - 22:00 Uhr, Ort TBD

Initiator:innen versammeln sich und beantworten via Livestream die aufkommenden Fragen der Kompliz:innen. Abschliessend bestimmen die Kompliz:innen jeweils drei Projekte pro Themenbereich für das Komplizencamp.

Komplizencamps (Online-Konferenzen)

→ 23. & 30. Okt. 2021, jeweils 09:00 - 13:00 Uhr

Initiator:innen & Kompliz:innen lernen sich gegenseitig kennen und legen den Grundstein für die weitere Zusammenarbeit. Initiator:innen erhalten jeweils ein bedingungsloses Working-Capital von CHF/EUR 2'000 zur Verfügung gestellt.

5 Langfristige Begleitung

→ Updates via Kalender und Blog

Webinare zu relevanten Themenbereichen: zB Crowdfunding, Social Business Planning, etc. Ganzjährige Austauschmöglichkeit in der Form von Online-Meetups und Alumni-Treffen. 

Präsentationsmöglichkeiten vor Themenpat:innen sowie an Partnerveranstaltungen: z.b. Projektplattform.li.