Suche

Ideenkanal 2021: Diese 12 Projektideen werden gefördert

Am 22. Oktober fand im Alten Kino in Vaduz das Highlight des diesjährigen Ideenkanals statt. Die 20 nominierten Projektideen aus drei Kategorien hatten jeweils eine Minute Zeit ihre Idee zu präsentieren. Das 36-köpfige Kompliz:innen-Team, bestehend aus Fachexperten aus allen Bereichen, die für eine Projektrealisierung relevant sind, war am Event online zugeschaltet um den Initiator:innen, die auf der Bühne standen, Fragen zu stellen. Anhand dieser Präsentationen haben sich die Kompliz:innen für 12 Projekte entschieden, mit denen sie nun an den Komplizencamps zur Tat schreiten. Miteinander statt gegeneinander: Wir bedanken uns bei allen 20 Ideenteams für ihren Mut. Die Entscheidungen waren alle äusserst knapp und Jede:r hätte die Teilnahme an den Komplizencamps verdient. Die Ideenkanal Stiftung und alle beteiligten Themenpat:innen hoffen, dass sämtliche Teilnehmer:innen gestärkt aus diesem unvergesslichen Abend heraus geht und mit noch mehr Motivation ihre Vorhaben umsetzen werden. Ihr seid alle Gewinner:innnen!



Die geförderten Projektideen "Gute Ernährung & Food Waste im Rheintal":

  1. FairRheinTalGas - Energie & Dünger aus Abfall - Michael Meirer mit Frederik Thumser

  2. eat pure! Gastro-Konzept - Martin Mangeng mit Tabea Seeger und Ann-Kathrin Freude

  3. Project:Fishmaker-Dein Meeresfisch aus der Region - Patrick Dentsch



Die geförderten Projektideen "Dritte Orte in Vorarlberg":

  1. CANALE GRANDE, Naherholung & Kultur am Binnenkanal - Gerold Strehle

  2. Aufblüherei - Begegnungsraum Garten - Stefanie Egle-Fiel mit Anja Ender und Barbara Böckle

  3. happy swing - eine interaktive Schaukelkonstruktion - Julia Beck mit Verena Marte



Die geförderten Projektideen "Carte Blanche":

  1. Alternatives Wohnexperiment auf Rädern - Manuela Bazzana und Chantal Götz

  2. Stoffwindeln made in Liechtenstein - Anita Corrado-Frick mit Marion Vogt

  3. Studentische Datenbank Liechtenstein - Robin Gerstgrasser mit Ilea Batliner und Julia Sommerauer

  4. Mentorship Bildungsplattform - Johanna Mihevc mit Marzuk Ojiah und Anna-Amanda Steurer

  5. Zentrum für Körper Geist und Seele - Simone Schlegel und Tamara Erni

  6. we earth - togehter agianst the climate crisis e.V - Jan Verdaasdonk



Wie geht es jetzt weiter?

Das erste Komplizencamp, fand bereits am Samstag, den 23. Oktober 2021 statt. Am 30. Oktober 2021 treffen sich die Kompliz:innen und die Initiator:innen wieder online zum zweiten Komplizencamp und setzen die nächsten konkreten Schritte.


Wie kann ich auf dem Laufenden bleiben?

Um Updates zum weiteren Verlauf des Ideenkanals und der diesjährigen Projektideen zu erhalten, empfehlen wir, unseren Newsletter zu abonnieren.



324 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen