180508_Ideenkanal_183.jpg

Der Ideenkanal ist Brutstätte und Wegbereiter für gesellschaftlichen Fortschritt in der Bodenseeregion.

Die Transformation zu einer enkeltauglichen Wirtschaft und Gesellschaft im Sinne der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs) ist nur gemeinsam mit vielen anderen, öffentlichen wie privaten, Institutionen und Akteuren zu schaffen.

Um dieses Potential auszuschöpfen, haben Stephan Schweiger und Christof Brockhoff bereits im Jahr 2011 in Liechtenstein den Ideenkanal Prozess entwickelt. Was ursprünglich als Wettbewerb zur Förderung junger Sozialunternehmer:innen in Liechtenstein begann, ist heute die führende Open Social Innovation Plattform zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen in der Bodenseeregion.

 

Open Social Innovation steht für einen breiten, inklusiven und nachfrageorientierten Beteiligungsprozess (Open), um gesellschaftliche Herausforderungen (Social) mit neuen Lösungen (Innovation) zu adressieren.

Details zum Ablauf

“Der Ideenkanal ist weit mehr als ein Ideenwettbewerb. Vielmehr geht es darum, gemeinsam an einer umfassenden Kooperationskultur über regionale und disziplinäre Grenzen hinweg zu arbeiten.”

„Liechtenstein ist ein Staat, der sich international durch sein grosses Unternehmertum und hervorragende Voraussetzungen für Unternehmen auszeichnet. Der Ideenkanal fördert auf innovative Weise Jungunternehmer*innen, insbesondere dann, wenn diese mit ihren Vorhaben einen positiven Beitrag zum Gemeinwohl leisten wollen.“

S.D. Alois v.u.z. Liechtenstein

Erbprinz

Robin Schädler 2_edited_edited.jpg

„Durch den Ideenkanal konnte ich mehrere Tausend Franken sammeln. Dies war die erste wichtige Anschubfinanzierung. Mit diesem Betrag im Hinterkopf konnte ich zu weiteren Geldgeber:innen gehen und ihnen zeigen, dass uns schon andere Personen unterstützen und an das Projekt glauben. Dies hat Glaubwürdigkeit geschaffen.”

Robin Schädler

Initiator

 

Die Ideenkanal-Erfolgszahlen 2011-2022

12

Ideenkanalausgaben

350+

involvierte ehrenamtlich tätige Kompliz:innen

60K+

realisierte

Online-Abstimmungen

320K+

Einnahmen in begleiteten CF-Kampagnen

700+

eingereichte Projektvorschläge

4M+

akquirierte & vermittelte Fördergelder

100+

durchgeführte

Trainings & Workshops

40+

Vorträge & Workshops an Konferenzen  

82

erfolgreich geförderte Projekte (Projekt-Archiv)

70+

geschaffene neue Arbeitsplätze

32

begleitete Crowdfunding-Kampagnen

100+

involvierte Partnerorganisationen

 

Das Ideenkanal-Team – Innovationsstifter:innen aus Leidenschaft!

Hinter dem Ideenkanal Prozess steht ein sechsköpfiges Team ausgewiesener Experten:innen aus unterschiedlichen Fachgebieten. Sie setzen sich mit viel Herzblut und Hartnäckigkeit seit über 12 Jahren für gesellschaftlichen Fortschritt in der Bodenseeregion ein.

2021-10-22-Ideenkanal-Pitch-Night-2021-Altes-Kino-Vaduz-0685.JPG

  Stephan
Schweiger

Geschäftsführung
Organisation

Julia
Gehler

Marketing
Kommunikation

Christof
Brockhoff

Format-Entwicklung
Wirkung

Roman Eggenberger Ideenkanal.jpg

Roman
Eggenberger

Alternatives Leadership
Programm

2021-10-22-Ideenkanal-Pitch-Night-2021-Altes-Kino-Vaduz-1458.JPG

Flo
Oberforcher

Moderation
Projektschmieden

2021-10-22-Ideenkanal-Pitch-Night-2021-Altes-Kino-Vaduz-1245.JPG

Baschi
Frommelt

Audiovisuelle
Gestaltung

Unsere Werte - für was wir stehen

Wir sind eine Gemeinschaft pragmatischer Idealist:innen. Wir bauen aktiv Brücken zwischen Klein und Gross, zwischen neuen Lösungen und etablierten Akteur:innen, zwischen Gesellschaft, Politik & Wirtschaft. Echte Veränderung kann nur gelingen, wenn alle relevanten Akteure Teil der Lösung werden. Wir kollaborieren und co-kreieren, denn was wir uns vornehmen, kann nur gemeinsam gelingen. 

Erfahre mehr über unsere Werte.

Unsere Community – ein alpenweites Macher:innen-Netzwerk

Ideenkanal_PitchNight_Gruppenfoto

Die Ideenkanal-Community wächst und wächst. Bereits über 1.000 Menschen und Organisationen sind in unserem Netzwerk in den unterschiedlichsten Rollen aktiv. Erfahre mehr über:

  • Initiator:innen - wagen mit ihren Ideen aktiv den Schritt in die Öffentlichkeit;
     

  • Kompliz:innen - unterstützen und begleiten als Expert:innen die Initiator:innen;
     

  • Partner:innen - bringen sich als zukunftsorientierte Verwaltungen, NGOs und Unternehmen aktiv mit Know-how, Ressourcen und Kapital in den Ideenkanal ein;

  • Bürger:innen - beteiligen sich als Ideen-Befürworter:innen und sowie Crowdfunder:innen und engagieren sich als Initiator:innen sowie Kompliz:innen.

 

Die Ideenkanal Stiftung - Anker und Garant

Den organisatorischen Rahmen des Ideenkanals bildet die gleichnamige und gemeinnützig anerkannte Ideenkanal Stiftung mit Sitz in Vaduz, Liechtenstein. 

Zweck der Ideenkanal Stiftung ist die Förderung eines wirkungsorientierten Unternehmertums in der Bodenseeregion.


Die Stiftung untersteht der Liechtensteinischen Finanzmarktaufsicht und ist assoziierte Partnerin der Vereinigung Liechtensteinischer gemeinnütziger Stiftungen und Trusts (VLGST).

 
Die Stiftungsräte sind Karl-Heinz Hemmerle, Joseph Schweiger und Alexander Brockhoff.

Die Ideenkanal Stiftung verfolgt ein hybrides Finanzierungsmodell. Ca. die Hälfte ihres jährlichen Finanzbedarfs erwirtschaftet die Stiftung im Sinne eines “Social Enterprises” durch Beratungs- und Service-Leistungen. Darüber hinaus erhält die Ideenkanal Stiftung langfristige Förderungen von der öffentlichen Hand und zweckverwandter Stiftungen.

Erfahre mehr über unsere Angebote

Lerne unsere Partner:innen kennen

Wie wir uns finanziell tragen

In Zusammenarbeit mit create encounter aus Berlin, wird es ab dem Jahr 2023 erstmals einen Wirkungsbericht und eine Begleitforschung zum Ideenkanal geben. Der Wirkungsbericht wird sich an den Social Reporting Standards zur Berichterstattung für den Nonprofit-Bereich und der Wirkungsmessung nach Phineo orientieren. Anhand der Unterziele (Targets) und ihrer Indikatoren wird aufgezeigt, wie wirkungsvoll die Arbeit der Ideenkanal Stiftung im Hinblick auf die Erreichung der SDGs im Bodenseeraum ist und noch besser werden kann.

 

Damit wollen wir einen wichtigen Beitrag zur Professionalisierung einer wirkungsorientierten Berichterstattung im Bodenseeraum leisten, insbesondere auch als zukünftiges Angebot für die von der Ideenkanal Stiftung geförderten Projekte sowie deren Partner:innen.

Wirkungsmessung

Der Wandel lebt vom „Wir“. Wie sieht dein Beitrag aus?

Wir laden alle ein, dabei zu sein und gemeinsam Zukunftslösungen voranzubringen. Mittelbar oder unmittelbar, individuell und unabhängig, dennoch gemeinsam. Für mehr Wirkung, mehr Wandel und eine Welt, in der wir alle gerne leben möchten.

Kontakt und Ansprechpersonen